Freitag, Februar 18, 2011

Schnelles Dinkel-Buchweizen-Brot

Mich hat das Brotbackfieber erfasst. Demnächst will ich auch Semmeln und Brezen ausprobieren.
Der Vorteil an diesem saftigen Brot ist, dass mein keinen Sauerteig als Starter braucht und das Brot noch nicht mal gehen muss. Superschnell und einfach also.

Schnelles Dinkel-Buchweizen-Brot
Zutaten:
400 g Dinkelmehl
100 g Buchweizenmehl
2 TL Salz
2 EL Essig (ich habe Apfelessig genommen)
1/2 Würfel Hefe (25 g)
1/2 l Wasser
je eine 3/4 Tasse Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne

Hefe in etwas warmen Wasser auflösen.
Alle Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Elektrorührer verrühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen.


1 Kommentar:

Blogs hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst